Was bieten Ganztagesklassen?  
     
 

Gebundene Ganztagesklassen bieten:

 

o   differenzierte Fördermaßnahmen

o   den Unterricht ergänzende und individuelle Arbeits- und Übungsphasen

o   eine veränderte Lern- und Unterrichtskultur

o   Mittagsverpflegung

o   einen pädagogisch gestalteten Freizeit- und Neigungsbereich

o   Öffnung von Schule unter Einbeziehung qualifizierter externer Partner

o   Angebote zur Förderung sozialer Kompetenzen

 

In den gebundenen Ganztagesklassen, wie wir sie an der Mittelschule Lenting haben, werden überwiegend zwei Klassenlehrer eingesetzt, die sich den Unterricht aufteilen und zum Teil auch parallel in ihrer Klasse unterrichten. Dazu kommen auch externe Kräfte, etwa für Freizeitgestaltung, Berufsorientierung etc. Der gesamte Tagesablauf wird von der Schule konzipiert und organisiert.

Die Eltern übernehmen die Kosten für das Mittagessen (zur Zeit 3,20 € pro Essen). Dieser Betrag wird mit den "Essenstagen" im Schuljahr mulitipliziert und durch 11 Monate geteilt, so dass in jedem Monat ein feststehender Betrag von der Gemeinde abgebucht wird. Ab einer Fehlzeit von einer Woche werden die Kosten zurückerstattet.